3 Gründe für CBD Öl im Leistungssport

„Macht das high?“

Regelmäßig begegne ich dieser Frage, wenn ich über die positiven Eigenschaften von CBD Öl (auch Hanfsamenöl genannt) referenziere. CBD (Cannabidiol) ist zwar ein Cannabinoide der Cannabispflanze, wirkt jedoch im Gegensatz zu THC (Tetrahydrocannabinol) nicht berauschend. Daher ist CBD in Deutschland für Jedermann legal und ganz ohne Rezept erwerbbar. Auch auf der Liste verbotener Dopingmittel ist das Mittel seit 2017 nicht mehr zu finden. Sportler haben somit offiziell die Möglichkeit, die Vorteile von CBD in ihr Training einfließen zu lassen.

In den USA ist das Produkt aus dem Leistungs- und Freizeitsportbereich nicht mehr wegzudenken. Die Athleten schätzen insbesondere die beruhigende und schlaffördernde Wirkung von Cannabidiol. Doch schauen wir uns die Gründe für den Einsatz von CBD im Detail näher an:

1. Reduzierung von Entzündungen

Bei aktiven Leistungs- und Freizeitsportlern kommt es immer wieder zu Verletzungen, wie z.B. Gelenk- und Muskelentzündungen. Entzündungen können verschiedene Ursachen haben. Meist bedarf es viel Zeit und Geduld, bis eine Heilung und somit ein schmerzfreies Training wieder möglich ist. Ein Mittel, um Entzündungen zu bekämpfen ist Kälte. Kalt Duschen oder Eis sind Sofortmaßnahmen, um Entzündungen im Körper zu behandeln. Um die Entzündungsreaktion im Körper zu lindern, hat sich aber auch CBD als probates Mittel im Sportbereich durchgesetzt.

Zunächst unterstützt CBD den Körper das Immunsystem im Betrieb zu halten. Dies gelingt, in dem es sich an der Modulation des Faktors TNF-α beteiligt. TNF-α wird ausgestoßen, wenn ein Entzündungsprozess im Körper zu Gange ist. Zudem hemmt CBD NF-κB-Signalweg. Dieser kommt dann ins Spiel, wenn starke Entzündungen im Körper auftreten.

2. Fördert gesunden Schlaf

Ein gesunder Schlaf ist mindestens genauso wichtig, wie ein ergiebiges Training. Doch ein Großteil der Bevölkerung hat immer wieder Probleme mit dem Einschlafen, der Schlafintensität- oder -dauer. Insbesondere Sportler weisen nach anstrengenden Trainingseinheit mitunter einen zu hohen Puls auf, überschütten ihren Körper mit den aufgenommenen Emotionen und verarbeiten weiterhin viele Erlebnisse. Dies kann zu Unruhe im Körper führen und das Einschlafen bzw. den Schlaf empfindlich stören. Grund dafür ist, dass das Endocannabinoidsystem durch die sportlichen Aktivitäten aus dem Gleichgewicht gebracht wurde. Das Endocannabinoidsystem reguliert und steuert die verschiedenen Körperfunktionen wie z. B. die Bildung von Hormonen, die Herzfrequenz, den Blutdruck, etc. Die Einnahme von CBD Öl kann die Funktion des Endocannabinoidsystem auf natürliche Weise wieder ins Gleichgewicht bringen und so den erholsamen Schlaf fördern.

3. Fördert die Regeneration

Aufgrund seiner positiven Eigenschaften auf Förderung von Schlaf und die Reduzierung von Entzündungen beschleunigt CBD somit die Regeneration des Körpers. Dies bedeutet wiederum, öfter, effizienter und intensiver trainieren zu können.

Somit hat CBD auch in direkt eine Auswirkung auf die Leistungsfähigkeit der Sportler. Denn je schneller ein Athlet wieder trainieren kann, desto schneller stellen sich die Trainingserfolge ein. Daher sind Regenerationsphasen für Sportler so wichtig.

Schlussendlich lässt sich festhalten, das CBD Öl super auf die Anforderungen von Athleten abgestimmt ist. Athletic 3 ist überzeugt von der Wirkung und Effektivität des CBD Öls. Daher haben wir das Naturprodukt in unser Sortiment aufgenommen und sollte in keinem Trainingsplan fehlen.

Quellen:

Die Grüne Oase
Breathe Organics
CBD Aktiv

Kommentar absenden

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

4 x Honey Liquid Gel for free | ab Mindestbestellwert von 40 € | Code: HONIG

Wir verwenden Cookies, um Ihnen die beste Online-Erfahrung zu bieten. Mit Ihrer Zustimmung akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies in Übereinstimmung mit unseren Datenschutz-Richtlinien.

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren